Nun zum wohl besten Handballer aller zeiten!!!!!

Die rede ist von Henning Fritz.

Steckbrief  
   
Spitzname: Fritze
Position: Tor
Nummer: 12
Geburtstag: 21.09.1974
Geburtsort: Magdeburg
Nationalität: Deutsch
Größe: 1,88m
Gewicht: 89kg
Familienstand: verheiratet mit Babett, zwei Töchter (Laney, geb. 2002, Marike, geb. 2004)
Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann
Hobbys: Politik, Musik, Kultur, Autos, Hund "Lenny"
Im Verein seit: 2001
Vertrag bis: 30.06.2004
Vereine: 

Dynamo Magdeburg
1984 TuS Magdeburg
1988 SC Magdeburg
2001 THW Kiel

Fritz zählt zu den weltbesten Torhütern im Handball. Seine Bundesliga-Karriere begann er in Magdeburg und beim SC Magdeburg feierte er seine ersten großen Erfolge. Seit 2001 spielt er für den THW Kiel und wurde 2002 mit der Deutschen Nationalmannschaft Vize-Europameister in Schweden und 2003 Vize-Weltmeister in Portugal. 2004 wurde er in Slowenien Europameister. Und er war auch bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen der große Rückhalt der Deutschen Mannschaft und ein Garant dafür, dass seine Mannschaft bis ins Finale kam und sich erst dort wie schon bei der WM in Portugal Kroatien geschlagen geben musste. Die Silbermedaille von Athen ist dennoch der größte Erfolg seiner Karriere. 2005 konnte er wegen einer Ellbogenverletzung nicht bei der Weltmeisterschaft antreten. Fritz ist mit 1,89m ein releativ kleiner Torhüter beim Handball. Er steht im ständigen Kontakt mit der Abwehr. Er redet und diskutiert viel mit Gegner und Schiedsrichter. In seinen Aktionen bleibt er jedoch meist ruhig. Er steht sehr lange, beobachtet und wartet. Nach Paraden sucht er den Augenkontakt zu dem Werfer. Aktuell (Stand Dezember 2006) hat Fritz seinen Vertrag beim THW Kiel verlängert, ist aber hinter der Neuverpflichtung Thierry Omeyer und Mattias Andersson nur die Nummer 3 im Tor des THW.

Größte Erfolge

Leider ist Henning Fritz nur die Nummer 3 bei THW Kiel,naja dafür spielt er eine klasse WM und ist für mich der weltbeste Torhüter aller zeiten!!!!

Werbung